Versandkostenfreie Lieferung ab 90€

   30 Tage Rückgaberecht

   Bequem per Rechnung Zahlen

   Kostenfreie Retoure

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

der Firma Fornell / Kaul GbR

 

1.Geltungsbereich 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Verträge zwischen der Fornell / Kaul GbR, Lenteninsel 17, 44143 Dortmund, (Anbieter) und deren Kunden. Maßgeblich für die Einbeziehung in den jeweiligen Vertrag sind die zum Zeitpunkt gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit. Hiervon bleiben Individualvereinbarungen unberührt.

Kunden sind Verbraucher und Unternehmer. Verbraucher sind natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 14 BGB). Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (§ 14 BGB). 

Soweit in einzelnen Ziffern kein besonderer Hinweis erfolgt gelten die jeweiligen Regelungen für Verbraucher und Unternehmer.

 

2.Vertragsschluss

Der Vertrag kommt mit der Fornell / Kaul GbR, Lenteninsel 17, 44143 Dortmund, (Anbieter) zustande.

 

3.Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie geben lediglich Produkt- und Preisinformationen. Das Ausfüllen und Absenden des auf der Internetseite verwendeten Bestellformulars stellt ein verbindliches Angebot des Bestellers dar. Die Fornell / Kaul GbR sind darin frei, ob und in welchem Umfang Online-Bestellungen angenommen werden. Es gelten die Preise und Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden.

Dies bedeutet, dass durch Anklicken des Buttons „Bestellung/Senden“ eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren abgegeben wird. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt zeitnah nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Fornell / Kaul GbR kann ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung einer Email oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen annehmen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Produktbeschreibung der angebotenen Artikel rein informatorischen Charakter haben und keine Gewähr seitens des Anbieters für die Richtigkeit der Angaben übernommen werden kann. Geringfügige Unterschiede zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar, da auf Grund unterschiedlicher Bildschirm-, Grafik- und / oder Druckeinstellungen die Farbeinstellung oder Detailgenauigkeit variieren kann. 

Bei den durch die Fornell / Kaul GbR angebotenen Waren handelt es sich ausschließlich um beliebte Trendprodukte. Es ist daher möglich, dass einzelne Angebote nur in geringer Anzahl und nicht in allen Größen erhältlich sind und zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden nicht mehr erhältlich sind. Sollte die bestellte Ware nicht in ausreichender Menge oder in der Größe vorrätig sein oder sich die Lieferung entsprechend verzögern, wird darüber schnellstmöglich informiert.

Ein Anspruch auf Lieferung besteht in diesem Falle nicht.

 

4.Preise

Die in dem Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Im Rahmen des Bestellvorgangs erhält der Kunde vor Absendung der Bestellung eine Übersicht mit Angaben zum Gesamtpreis der Bestellung. 

 

5.Zahlung und Eigentumsvorbehalt

Der Kunde kann die Zahlung per PayPal Plus, Kauf auf Rechnung durch PayPal Plus, Kreditkartenkauf durch PayPal Plus, Sofortüberweisung oder normaler Banküberweisung vornehmen. 

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Fornell / Kaul GbR. 

 

6.Lieferung / Anfertigung

Die Versendung der Ware erfolgt erst nach vollständigem Zahlungseingang, ausgenommen bei Kauf auf Rechnung durch PayPal Plus. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenlos ab einem Einkaufswert von 90€.

 

7.Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht 

Der Verbraucher hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. 

Um Das Widerrufrecht auszuüben, ist an die GbR (Fornell / Kaul GbR, Lenteninsel 17, 44143 Dortmund, Email: info@pursuit-fashion.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, zu informieren. Sie können dazu auch das Muster - Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die erworbene Ware wird ausschließlich an folgende Adresse zurück gesendet: 

 

Fornell/Kaul GbR | purSuit Fashion 

Beratgerstraße 36

44149 Dortmund 


Germany

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.

 

Folgen des Widerrufs 

Wenn der Vertrag widerrufen wird, werden sämtlich erhaltenen Zahlungen, die der Anbieter vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von der GbR angebotene günstigste Standardlieferung gewählt wurde, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei der GbR eingegangen ist. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion verwendet worden ist.

Ausnahme ist, wenn ausdrücklich etwas anderes zur Rückzahlung vereinbart worden ist. 

Die GbR kann die Rückzahlung verweigern bis zu dem Zeitpunkt, bis sie die Waren wieder erhalten hat oder der Nachweis erbracht worden ist, dass der Kunde die Waren zurückgesandt hat, je nach dem, welches der früheste Zeitpunkt ist.

Die Waren sind unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Widerruf dieses Vertrags erklärt wird, an die GbR zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen abgesandt werden. Die Kosten der Rücksendung der Waren wird seitens des Anbieters übernommen.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsfähigkeit der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist.

 

8.Umtausch

8.1 Dem Kunden wird das Recht eingeräumt, die bestellten Waren durch Rücksendung innerhalb von 14 Tagen (der Tag der Absendung entscheidet) nach Erhalt der Ware gegen identische Waren mit demselben Preis in anderer Farbe und/oder Größe umzutauschen, unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit der gewünschten neuen Ware. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist die rechtzeitige Absendung durch den Kunden. Ist die vom Kunden gewünschte neue Ware nicht mehr lieferbar, ist ein Umtausch ausgeschlossen.

8.2. Der Umtausch durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

 

Fornell/Kaul GbR | purSuit Fashion 

Beratgerstraße 36

44149 Dortmund 


Germany

 

8.3. Darüber hinaus steht dem Kunden das unter Ziffer 7 beschriebene gesetzliche Widerrufsrecht zu.

Das vorgenannte Umtauschrecht gilt ferner nicht für reduzierte Waren, insbesondere nicht für reduzierte Waren aus Sale-Aktionen.

 

9.Gewährleistung

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung. Wird der Vertrag mit einem Unternehmer geschlossen, verjährt das Recht des Käufers, Ansprüche aus Mängeln bei neuen Verkaufsgegenständen geltend zu machen, vom Zeitpunkt des Gefahrübergangs an in 12 Monaten.

 

10.Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Anbieter gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland bei Ausschluss des UN-Kaufrechts vom 11.04.1980 (CISG).

Gerichtsstand für alle etwaigen Rechtsstreitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist, ist nach Wahl des Anbieters Dortmund oder der Sitz des Kunden.

Für Klagen gegen den Anbieter ist Dortmund ausschließlicher Gerichtsstand. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließende Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.

 

Dortmund, den 23.11.2016